Annelie Bachmaier, M.A.

Kontakt

Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien
Universität Regensburg
Landshuter Str. 4
D-93047 Regensburg
Tel.: +49 (0)941 / 943 - 5360

Promotionsprojekt

Konzeptionen des Fremden in der Prosa Aleksandr Grins

In dem Promotionsvorhaben werden die Konzeptionen des Fremden in der russischen Literatur und Kultur – in ihrer unmittelbaren Verknüpfung mit den Konzeptionen des Eigenen – anhand ausgewählter Reisetexte des russischen Schriftstellers Aleksandr Grin untersucht. Dabei wird die These getestet, dass die bis heute weitgehende Nichtbeachtung von Grins ästhetisch hochwertigem Werk durch die Literaturwissenschaft nicht zuletzt in seinem für die russische Kultur ungewöhnlichen Umgang mit dem Fremden begründet liegt. Grins Prosa steht in einem starken Kontrast zu den Reisetexten anderer russischer Schriftsteller – des 20. wie auch früherer Jahrhunderte –, in denen das (negativ bewertete) Fremde meist nur im Verhältnis zum (dadurch aufgewerteten) Eigenen wahrgenommen und von diesem scharf abgegrenzt wird. Dem Fremden kommt bei Grin nicht nur auf inhaltlicher, sprachlicher wie auch ästhetischer Ebene eine bedeutende Rolle zu; auch die Grenzen zum Eigenen werden verwischt, die bisher klare Axiologie in Frage gestellt. Dadurch werden Grins Romane, Novellen und Kurzgeschichten selbst fremd für die russische Kultur.

Durch die Untersuchung von Grins Konzeptionen des Fremden sollen zum einen wichtige Erkenntnisse über die kulturelle und ästhetisch-literarische Spezifik dieses Autors gewonnen werden. Zum anderen kann am Beispiel seiner Prosa ein wesentlicher Beitrag auf dem noch immer wenig erforschten Gebiet der russischen Reiseliteratur geleistet werden.

Curriculum Vitae

Geburtsort: Starnberg

10/2010 - 09/2012 Master-Studium, Universität Regensburg: Elitestudiengang Osteuropastudien (Hauptfach: Slavistik; Nebenfach: Volkswirtschaftslehre)
10/2009 - 09/2012 Studentische Hilfskraft am Institut für Slavistik, Universität Regensburg
10/2007 - 09/2010 Bachelor-Studium, Universität Regensburg: Russische Philologie, Vergleichende Kulturwissenschaft, Polnische Philologie

Stipendien

  • Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes (2007-2012)
  • Stipendium des Max Weber Programms Bayern (2011-2012)

Publikationen

Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

Das Fremde (in) der Prosa Aleksandr Grins und seine Bedeutung für Grins Rezeption. In: Kristina Naumann / Norbert Nübler / Miriam Völkel-Bill / Anna Weigl (Hg.): Junge Slavistik im Dialog V. Beiträge zur X. Slavistischen Studentenkonferenz. Hamburg 2016, S. 19-33.

Annelie Bachmeier, M.A.