Prof. Dr. Alexander Graser

Professor für Öffentliches Recht und Politik, insbesondere europäisches und internationales Recht sowie Rechtsvergleichung
Fakultät für Rechtswissenschaft
Universität Regensburg

Curriculum Vitae

Geboren in Bonn. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften einschließlich Referendariat sowie dem Abschluss des Master of Laws an der Harvard Law School folgten die Promotion und Habilitation an der LMU München. Seit 2010 Professor für Öffentliches Recht und Europarecht an der Universität Regensburg sowie Senior Fellow an der Hertie School of Governance Berlin.

Funktionen und Mitgliedschaften

  • Principal Investigator der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien
  • Beirat der Revista Brasileira de Direitos Fundamentais e Justiça
  • Fellow an der Hertie School of Governance, Berlin
  • Mitglied im Direktorium des "Europaeum - Ost-West-Zentrum der Uni Regensburg"
  • Fachmentor des Max-Weber-Begabtenförderprogramm der Studienstiftung des deutschen Volkes

Herausgeberschaften

  • Nomos-Schriftenreihe "Gleichheitsorientierte Politiken"
  • Nomos-Schriftenreihe für Sozialrecht (Mitherausgeber)
  • Revista Brasiliera de Direitos Fundamentais e Justiça (Mitherausgeber)

Kontakt

Universität Regensburg
Lehrstuhl Prof. Dr. Graser
D-93040 Regensburg
 
Tel.: +49 (0)941 / 943 - 5760
Fax: +49 (0)941 / 943 - 5771
 
Homepage (Universität Regensburg)
 
Prof. Dr. Alexander Graser