Prof. Tracy K. Dennison, Ph.D.

Prof. Tracy K. Dennison, Ph.D. ist auf Einladung von Prof. Dr. Davide Cantoni, Seminar für Wirtschaftsgeschichte an der LMU, als Humboldt-Forschungsstipendiatin seit Mai 2015 zu Gast in München. Im Juli/August arbeitet sie an der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien.

Dennison ist seit 2011 Professorin für "Social Science History" am California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena. Zuvor lehrte sie dort bereits als Assistant bzw. Associate Professor. Vor 2006 war sie postdoctoral research fellow und Lehrbeauftragte in Russischer Geschichte an der Universität Cambridge (U.K.), wo sie 2004 promoviert wurde.

In Forschung und Lehre beschäftigt sie sich vor allem mit Fragen der Wirtschaftsgeschichte. Ein Schwerpunkt liegt auf dem vorrevolutionären Russland sowie Osteuropa. Weitere Arbeitsfelder sind Studien zur demographischen Entwicklung, zu Institutionen und wirtschaftlichem Wachstum sowie zur Ideengeschichte bäuerlicher Gesellschaften.

Kontakt

California Institute of Technology
Division of the Humanities and Social Science
1200 East California Boulevard,
Pasadena, CA 91125