Nachrichten

Aktuelle Nachrichten der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien:

27.01.2016

[Ausschreibung] Promotionskolleg „Polen und Deutschland im modernen Europa“

Zum 1. April 2016 schreibt das Promotionskolleg „Polen und Deutschland im modernen Europa“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München neue Plätze für Doktorandinnen und Doktoranden aus. Das Kolleg vergibt keine eigene Stipendien, unterstützt aber erfolgreiche Kandidaten bei der Antragstellung für Stipendien und Drittmittelanträge. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2016.

Weiterlesen …

20.01.2016

Wieder in München: Rotem Kowner setzt Gastaufenthalt an der Graduiertenschule fort

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien heißt abermals Rotem Kowner als Gastwissenschaftler willkommen. Der Professor of Japanese History and Culture der Universität Haifa setzt seinen Forschungsaufenthalt am Standort München fort; im Juni und Juli 2015 hat er dort bereits gearbeitet. Nun wird er seine Arbeit im Kolloquium der Graduiertenschule vorstellen und zusammen mit Andreas Renner einen internationalen Workshop veranstalten.

Weiterlesen …

14.01.2016

Reconciliation in Post-Dictatorship Societies in the 20th and 21st Centuries: Ukraine in an international Context

The 2nd Annual Conference of the German-Ukrainian Historical Commission takes place January 14-15, 2016 at the Ukrainian Catholic University in Lviv. It has been opened by Martin Schulze Wessel, German Chairman of this Commission, Chairman of the German Historical Association, and Speaker of the Graduate School for East and Southeast European Studies. The international conference is entitled "Reconciliation in Post-Dictatorship Societies in the 20th and 21st Centuries: Ukraine in an international Context / Примирення у пост-диктаторських суспільствах у ХХ — ХХІ ст.: Україна у міжнародному контексті".

Weiterlesen …

13.01.2016

Terror gegen Touristen: Christoph Neumann zu Gast im SWR2-Forum

Christoph K. Neumann, Professor für Turkologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitglied der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, diskutiert heute ab 17:05 Uhr im SWR2 Forum über die Lage der Türkei nach dem Anschlag in Istanbul.

Weiterlesen …

11.01.2016

Vortrag von Sophie Straube am 13.01. in Halle

Am Mittwoch, dem 13.01.2016, trägt Sophie Straube, Münchner Doktorandin der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg aus ihrem Promotionsprojekt vor. Der Titel ihres Vortrags lautet: "Transformation der Diaspora. Polens "Diaspora"-Frage 1989 und das amerikanische Exil- und Polonia-Milieu".

Weiterlesen …

12.01.2016

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Andreas Renner am 12. Januar 2016

Das Historische Seminar der LMU München und die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien laden am 12. Januar 2016 herzlich ein zur Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Andreas Renner, Inhaber des Lehrstuhls für Russland-/Asienstudien. Der Titel der Antrittsvorlesung lautet: „Peter der Große und Russlands Fenster nach Asien“.

Weiterlesen …

23.12.2015

Geschäftsstellen über Weihnachten und den Jahreswechsel geschlossen

Die Geschäftsstellen der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in München und Regensburg sind über Weihnachten und den Jahreswechsel geschlossen.

Weiterlesen …

15.12.2015

[Stellenausschreibung] Professur (W2) auf Zeit (5 Jahre/tenure track) für Sozialwissenschaftliche Osteuropastudien

An der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (Institut für Soziologie) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist für die Forschung und Lehre im Rahmen der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien eine Professur (W2) auf Zeit (5 Jahre/tenure track) für Sozialwissenschaftliche Osteuropastudien zu besetzen. Ende der Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2015.

Weiterlesen …

10.12.2015

Neue Studierende, Promovierende und Postdocs begrüßt

Am vergangenen Donnerstag, dem 3. Dezember 2015, fand in Regensburg die gemeinsame Begrüßungsfeier für den 4. Jahrgang der Promovierenden der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und den 12. Jahrgang der Studierenden des Elitestudiengangs Osteuropastudien statt. Mehr als 50 Mitglieder beider Einrichtungen hatten sich dafür im Gästehaus der Universität Regensburg versammelt, einem altehrwürdigen, mittelalterlichen Gebäude inmitten der Altstadt.

Weiterlesen …

04.12.2015

Rückblick: Kolloquium mit Paul Chaisty über The Bases of Ukrainian Attitudes Towards Decentralisation in München

In seinem Vortrag im Kolloquium der Graduiertenschule am 18. November 2015 gab Paul Chaisty, Associate Professor in Russian Government an der Universität Oxford, einen Einblick in die politischen Einstellungen der Ukrainer gegenüber der Dezentralisierung. Dabei bezog er sich auf eigens von ihm und seinem Kollegen Stephen Whitefield in Auftrag gegebenen Meinungsumfragen von Dezember 2014, die auch die Gebiete Donezk und Luhansk umfassten.

Weiterlesen …