02.02.2016

[Ausschreibung] 20. Münchner Bohemisten-Treffen

Das 20-jährige Jubiläum des Bohemisten-Treffens, des Forums für Tschechien-Forschung des Collegium Carolinum, findet in diesem Jahr am 4. März in München statt. Auch in diesem Jahr sind alle, die ein fachliches Interesse an böhmisch-mährischen bzw. tschechischen und deutsch-böhmischen/sudetendeutschen sowie auch slowakischen Forschungen verbindet, herzlich zu dieser bohemistischen Informationsbörse eingeladen. Bewerbungsschluss ist der 24. Februar 2016.

Weiterlesen …

27.01.2016

[Ausschreibung] Promotionskolleg „Polen und Deutschland im modernen Europa“

Zum 1. April 2016 schreibt das Promotionskolleg „Polen und Deutschland im modernen Europa“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München neue Plätze für Doktorandinnen und Doktoranden aus. Das Kolleg vergibt keine eigene Stipendien, unterstützt aber erfolgreiche Kandidaten bei der Antragstellung für Stipendien und Drittmittelanträge. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2016.

Weiterlesen …

15.12.2015

[Stellenausschreibung] Professur (W2) auf Zeit (5 Jahre/tenure track) für Sozialwissenschaftliche Osteuropastudien

An der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (Institut für Soziologie) der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist für die Forschung und Lehre im Rahmen der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien eine Professur (W2) auf Zeit (5 Jahre/tenure track) für Sozialwissenschaftliche Osteuropastudien zu besetzen. Ende der Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2015.

Weiterlesen …

15.10.2015

[Call for Papers] Collegium Carolinum: Naming the Nation

Das Collegium Carolinum und der Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München organisieren einen Workshop zum Thema Naming the Nation: Praktiken der Namensgebung im Spannungsfeld von Politik, Gesellschaft und Wissenschaft der vom 4. bis 5. Februar 2016 in München stattfinden wird.

Einsendeschluss für Vortragsexposés ist der 15. November 2015.

Weiterlesen …

15.10.2015

[Call for Papers] Seventy Years to the End of the War in Asia

Vom 29. bis 30. Januar 2016 veranstaltet Prof. Andreas Renner, Lehrstuhl Russland-/Asienstudien und Mitglied der Graduiertenschule für Ost- und Südoseuropastudien, zusammen mit Prof. Rotem Kowner (Gastwissenschaftler der Graduiertenschule) den Workshop "Seventy Years to the End of the War in Asia. Divergent Perspectives on the War Denouement and the Onset of the Cold War". Bewerbungen sind bis zum 30. September 2015 möglich.

Weiterlesen …

04.08.2015

CfA: 2 Promotionsstellen und 2 Promotionsstipendien

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien schreibt zum 15. November 2015 zunächst befristet für 23,5 Monate mit der Möglichkeit einer Verlängerung um maximal 18,5 Monate zwei Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Doktoranden) in Teilzeit (65%) und zwei Promotionsstipendien aus.

Weiterlesen …

19.06.2015

[Call for Papers] Jahrestagung 2015 des Collegium Carolinum

Wissenschaft und Imperium im östlichen Europa im „langen 19. Jahrhundert“ ist das Thema der Jahrestagung 2015 des Collegium Carolinum in Bad Wiessee. Die Tagung widmet sich explizit sowohl den Naturwissenschaften als auch den Geistes- und Sozialwissenschaften und bringt diese in einen komparativen Zusammenhang. Sowohl vergleichende Beiträge als auch Fallstudien sind willkommen. Der zeitliche Schwerpunkt der Beiträge sollte auf dem „langen“
19. Jahrhundert liegen. Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2015 möglich.

Weiterlesen …

24.03.2015

CfA: Workshop "Preparing for a Doctoral Project"

You want to pursue a doctoral project about Eastern and Southeastern Europe in history, cultural studies or social sciences, but you do not have a final dissertation proposal yet? The Graduate School for East and Southeast European Studies (Munich and Regensburg, Germany) invites applications from graduates from non-German universities for the workshop “Preparing for a doctoral project”. The workshop takes place in Munich from June 1st to June 3rd, 2015. It aims at supporting students who have finished an M.A. program or are in the final phase of their graduate studies to prepare a PhD project, with which they can apply for a scholarship from the Graduate School.

Weiterlesen …

16.03.2015

[Stellenausschreibung] 7 Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Promovierende)

Zum 1. Oktober 2015 vergibt das Internationale Graduiertenkolleg "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts" sieben Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Promovierende) in Teilzeit (65 Prozent) für die Dauer von zunächst zwei Jahren. Eine Verlängerung um maximal zwölf Monate ist möglich. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2015.

Weiterlesen …

16.03.2015

[Call for Papers] Resistance, Protest and Criticism in the Name of Nature: USSR and Post-Soviet States

Vom 8. bis 9. Oktober 2015 veranstaltet das deutsch-französische Forschungsprojekt “Umweltzeitgeschichte der Sowjetunion und ihrer Nachfolgestaaten. Regionale Dynamiken und globale Prozesse, 1970-2000“ eine erste internationale Konferenz in Moskau. Zum Organisationsteam gehört Dr. Melanie Arndt, Postdoktorandin der Graduiertenschule.

Weiterlesen …