Auswahlgespräch

Die Auswahlgespräche finden nur nach vorheriger persönlicher Einladung statt. Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Auswahl kommen, werden zu einem 20-minütigen Interview eingeladen.

An den Gesprächen nehmen die Mitglieder der Auswahlkommission sowie die/der vorgesehene Erstbetreuer/in des Promotionsprojekts teil. Als Erstbetreuer kommen Hochschullehrer/innen infrage, die an der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien beteiligt sind.