Prof. Dr. Marta Smolińska

Mit Marta Smolińska war eine vielseitig interessierte Kunsthistorikerin als Gastwissenschaftlerin in München. Smolińska, die an der Universität der Künste in Poznań lehrt, beschäftigt sich mit Kunstwerken und Kunsttheorien des 19., 20. und 21. Jahrhunderts. Mit der Körperlichkeit von Bildern befasst sie sich ebenso wie mit der l’art-pour-l’art und der Beziehung von Videokunst und Gemälden. Ebenfalls zu ihren Forschungsgebieten zählt die Frage nach der Bedeutung des Raums in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie hat von Mitte Oktober bis Mitte Dezember als Fellow in München geforscht.

Kontakt

Uniwersytet Artystyczny w Poznaniu
60–967 Poznań
Al. Marcinkowskiego 29
skrytka pocztowa 191
NIP: 778 11 28 625
REGON: 000275808
Prof. Dr. Marta Smolinska