[IGK-Kolloquium München] Dana von Suffrin (München): "Pflanzen für Palästina! Naturwissenschaften im Jischuw, 1900-1930"

18.05.2016 (18:00 - 19:45)

Das Internationale Graduiertenkolleg "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts" lädt im Rahmen des Kolloquiums am 18.05.2016 zum Vortrag "Pflanzen für Palästina! Naturwissenschaften im Jischuw, 1900-1930" von Dana von Suffrin (München) ein.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur statt.

 

Zeit: Mittwoch, 18.05.2016, 18:00- 20:00 Uhr s.t.

Ort: München, LMU München, Historicum, Amalienstr. 52, Raum K 401 (Achtung Raumwechsel!)

Zurück