[Forschungskolloquium Regensburg] Manuela Brenner (Regensburg): "Die Nachkriegsgeneration in Bosnien und Herzegowina - eine skeptische, vergessene oder verlorene Generation?"

30.06.2016 (14:15 - 15:45)

Am 30. Juni hält Manuela Brenner (Regensburg) einen Vortrag mit dem Titel "Die Nachkriegsgeneration in Bosnien und Herzegowina - eine skeptische, vergessene oder verlorene Generation?". Der Vortrag findet im Rahmen des Forschungskolloquiums "Geschichte und Sozialanthropologie Südost- und Osteuropas" der Universität Regensburg unter der Leitung von Prof. Dr. Ulf Brunnbauer, Prof. Dr. Klaus Buchenau und Prof. Dr. Ger Duijzings statt.

Zeit: Donnerstag, 30.06.2016, 14-16 Uhr c.t.

Ort: Regensburg, Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg (WiOS), Landshuter Str. 4, Raum 017

Veranstalter: Lehrstuhl für Geschichte Südost- und Osteuropas (UR), Institut für Ost- und Südosteuropaforschung

Zurück