Forum München mit Professor Dr. Philipp Ther (Wien): Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent. Revolution, Transformation und Neoliberalismus in Europa seit den 1980er Jahren

23.06.2014 (18:30 - 21:00)

Professor Dr. Philipp Ther lehrt Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre gehören die Kulturgeschichte Zentraleuropas, Nationalismus- und Migrationsstudien sowie die Kommunismus- und Transformationsforschung. In seinem Vortrag am 23. Juni stellt er Thesen seines neuen Buches "Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent. Eine Geschichte des neoliberalen Europa", welches im Herbst bei Suhrkamp erscheinen wird.  

Zurück