[Forum München] Margarete Zimmermann (Jena): "Eine patriotische Geschichtspolitik? Die postsowjetische Russische Orthodoxe Kirche in den Regionen zwischen Opfergedenken und Histotainment"

20.12.2017 (18:15 - 19:45)

Am 20. Dezember heißen die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien sowie das Internationale Graduiertenkolleg "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts" in München Mag. Margarete Zimmermann (Jena) willkommen. Sie wird einen Vortrag mit dem Titel "Eine patriotische Geschichtspolitik? Die postsowjetische Russische Orthodoxe Kirche in den Regionen zwischen Opfergedenken und Histotainment" halten.

Die Veranstaltung ist Teil des IGK-Forschungskolloquiums und der Reihe "Forum" der Graduiertenschule.

Die Reihe "Forum" richtet sich nicht nur an Hochschulangehörige, sondern auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Zeit: Mittwoch, 20.12.2017, 18-20 Uhr c.t.

Ort: München, LMU, Historicum, Amalienstr. 52, Raum K 202

Kooperation: Internationales Graduiertenkolleg "Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts"; Abteilung Geschichte Osteuropas und Südosteuropas

Zurück