[Forum Regensburg] Gianina Cărbunariu (Bukarest), Radu Jude (Bukarest), Joseph Berlinger (Regensburg): "Kunst, Kultur und Kritik in Rumänien" - Podiumsgespräch mit Film "Aferim!"

04.10.2017 (18:00 - 22:00)

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe "Forum" der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien bildet am 4. Oktober der Film "Aferim!" (Radu Jude, 2015, OmeU) mit einem anschließenden Podiumsgespräch. Der Abend wird in Kooperation mit der donumenta Open Air Gallery "14x14 under construction" veranstaltet. Gianina Cărbunariu (Autorin, Bukarest), Radu Jude (Regisseur, Bukarest) und Joseph Berlinger (Theatermacher, Regensburg) diskutieren über das Thema "Kunst, Kultur und Kritik in Rumänien". Prof. Dr. Ger Duijzings moderiert das Gespräch.

Der Film "Aferim!" handelt von Sklaverei und der systematischen Zerstörung der Roma in der Walachei, im heutigen Rumänien gelegen. Er spielt im frühen 19. Jahrhundert und zeigt die Auswirkungen dieser Zerstörung bis heute. Ein Film mit Galgenhumor und Western-Elementen, den Kritiker als einen der besten Filme des Jahres 2016 bewerten. Bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2015 wurde Radu Jude für "Aferim!" als bester Regisseur mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Hochschulangehörige, sondern auch an die interessierte Öffentlichkeit.

Zeit: Montag, 04.10.2017, 18-22 Uhr s.t.

Ort: Regensburg, Ostentorkino, Adolf-Schmetzer-Straße 5, 93055 Regensburg

Eintritt: 8,– / 6,– Euro

Kooperation: donumenta Open Air Gallery "14 x 14 under construction"

Zurück