[Forum Regensburg]: Martina Pachmanová (Prag): Eine Frauensache? Neusachliche Tendenzen in der Tschechoslowakei der 1920er Jahre (Vortrag und Führung)

21.01.2016 (19:00 - 21:00)

Am 21.01.2016 hält Martina Pachmanová, Kunsthistorikerin an der Prager "Academy of Arts, Architecture and Design", im Kunstforum der Ostdeutschen Galerie in Regensburg ab 19 Uhr einen Vortrag zum Thema "Eine Frauensache? Neusachliche Tendenzen in der Tschechoslowakei der 1920er Jahre" und führt durch die Ausstellung.

Der Vortrag ist Teil der wissenschaftlichen Veranstaltungsreihe "Forum" der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und richtet sich nicht nur an Wissenschaftler, sondern auch an die breite Öffentlichkeit. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg statt.

Zeit: 21.01.2016, 19-21 Uhr

Ort: Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg, Dr.-Johann-Maier-Str. 5

Eintritt: 6 / 4 € (der Eintritt ist für Mitglieder der Graduiertenschule frei!)

Die Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass dieses Material für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Graduiertenschule eingesetzt werden darf.

Zurück