[IOR Fachtagung] Medienfreiheit: Ukraine, Deutschland und Polen

17.03.2016 - 18.03.2016

Das Institut für Ostrecht (IOR) lädt am 17. und 18. März 2016 herzlich zur Fachtagung "Medienfreiheit: Ukraine, Deutschland und Polen" in Regensburg ein.

Die Tagung wird vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes gefördert. Sie findet statt im Rahmen des For-Change Projekts: "Offenheit und institutioneller Wandel: Das Beispiel der Rule of Law" des IOR München und des IOS Regensburg. Mitveranstalter der Tagung ist das Institut für Gesetzgebung der Verchovna Rada der Ukrherzlich zur Fachtagung "Medienfreiheit: Ukraine, Deutschland und Polen" in Regensburg ein.aine. Zugegen sein werden führende Spezialisten aus der Rechts-, Medien- und Wirtschaftswissenschaft der drei Länder zur Fachtagung "Medienfreiheit: Ukraine, Deutschland und Polen" in Regensburg ein.

Zeit: 17. und 18. März 2016

Ort: WiOS Regensburg, Landshuter Str. 4, Konferenzraum 3. Stock

Die Teilnahme ist kostenlos; um formlose Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Tagungssprachen sind deutsch und ukrainisch mit Simultanübersetzung.

Zurück