[Kolloquium München] Piotr Korduba (Poznan): "Wohnkultur in Polen in Zeiten historischer und politischer Umbrüche des 20. Jahrhunderts"

24.01.2018 (12:15 - 13:45)

Am 24. Januar heißt die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in München Prof. Dr. Piotr Korduba (Poznań) im Kolloquium willkommen. Er wird einen Vortrag mit dem Titel "Wohnkultur in Polen in Zeiten historischer und politischer Umbrüche des 20. Jahrhunderts" halten.

Die Veranstaltungen in der Reihe "Kolloquium" richten sich sowohl an die Mitglieder der Graduiertenschule als auch an die interessierte Hochschulöffentlichkeit.

Zeit: Mittwoch, 24.01.2018, 12-14 Uhr c.t.

Ort: München, LMU, Historicum, Amalienstr. 52, Raum K 201

Zurück