[Kolloquium Regensburg] Eric Gordy (London): "Eternal returning: What the Unresolved Legacy of the Wars Means in Serbia"

12.01.2017 (14:00 - 15:30)

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien begrüßt am 12. Januar 2017 in ihrem Kolloquium in Regensburg Dr. Eric Gordy (London), der einen Vortrag zum Titel "Eternal returning: What the Unresolved Legacy of the Wars Means in Serbia" halten wird.

Dr. Eric Gordy ist Politik- und Kultursoziologe an der School of Slavonic & East European Studies (SSEES) des University College London. Der Senior Lecturer forscht zu Südosteuropa, vor allem den Gesellschaften Ex-Jugoslawiens.

Die Veranstaltungen in der Reihe "Kolloquium" richten sich sowohl an die Mitglieder der Graduiertenschule, als auch an die interessierte Hochschulöffentlichkeit.

Zeit: Donnerstag, 12.01.2017, 14-15:30 Uhr s.t.

Ort: Regensburg, Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Landshuter Str. 4, Raum 017

Zurück