[Kolloquium Regensburg] Alexander M. Semyonov (St. Petersburg): "New Approaches to the History of the Russian Empire and the Soviet Union: Politics of Diversity and Imperial Transformations"

14.07.2016 (14:00 - 16:00)

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien heißt am 14. Juli 2016 Prof. Dr. Alexander M. Semyonov in der Veranstaltungsreihe Kolloquium willkommen. Der in St. Petersburg lehrende Historiker hält einen Vortrag mit dem Titel "New Approaches to the History of the Russian Empire and the Soviet Union: Politics of Diversity and Imperial Transformations".

Im Juli und August 2016 ist Semyonov Gastwissenschaftler der Graduiertenschule in Regensburg.

Die Veranstaltungen in der Reihe "Kolloquium" richten sich sowohl an die Mitglieder der Graduiertenschule, als auch an die interessierte Hochschulöffentlichkeit.

Zeit: Donnerstag, 14.07.2016, 14-16 Uhr c.t.

Ort: Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg, R 017 (EG)

Zurück