[Methodenkurs Regensburg] "Digital East: Text – Volltext – Daten. Digitale Inhalte zu Ost- und Südosteuropa finden und nutzen"

01.12.2016 (10:30 - 13:30)

Am 1. Dezember 2016 findet in Regensburg ein Methodenkurs der Graduiertenschule zum Thema "Digital East" statt. Es soll unter anderem folgenden Fragen nachgegangen weden: Was unterscheidet ein digitales von einem traditionellen Dokument? Was steckt hinter dem Volltext? Und schließlich: Wo findet man zertifiziertes Wissen zu Ost- und Südosteuropa?

Das Seminar bietet eine Einführung in Digitalisierungsprozesse im Wissenschaftsbereich und ihren Output, stellt die aktuellen Entwicklungen der Informationsinfrastruktur zu Ost- und Südosteuropa vor und trainiert an den Beispielen "OstDok" und "GeoPortOst" die Nutzung und Nachnutzung von elektronischen Dokumenten im Open Access. Dabei werden auch Möglichkeiten zur individuellen Korpusbildung und Angebote zur Publikation eigener Beiträge im Netz diskutiert.

Geleitet wird das Seminar von Hans Bauer, der als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung Regenburg für den Dokumentenserver zur Osteuropaforschung zuständig ist.

Der Kurs richtet sich an Mitglieder der Graduiertenschule und beteiligter Einrichtungen. Um verbindliche Anmeldung per E-Mail wird gebeten. 

Zeit: 01.12.2016, 10:30-13:30 Uhr

Ort: GS OSES Regensburg, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)

Kooperation: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)

 

Zurück