[Oberseminar München] Lektüresitzung zu Karl Schlögels "Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt"

20.11.2017 (18:15 - 19:45)

Am 20. November findet eine Lektüresitzung im Oberseminar zur Osteuropäischen Geschichte der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Igor Narskij und Prof. Dr. Martin Schulze Wessel statt. Grundlage der gemeinsamen Lektüre und Textdiskussion ist ein Kapitel aus Karl Schlögels aktueller Monographie "Das sowjetische Jahrhundert: Archäologie einer untergegangenen Welt" (2017).

Die Sitzung dient der Vorbereitung auf die Munich History Lecture von Prof. Dr. Karl Schlögel (Berlin) am 4. Dezember mit dem Titel "Im Schatten von 100 Jahren Oktoberrevolution: Das verdrängte 1937er Jahr".

Zeit: Montag, 20.11.2017, 18-20 Uhr c.t.

Ort: München, LMU München, Historicum, Amalienstr. 52, Raum 402

Programm des Oberseminars zur Osteuropäischen Geschichte im Wintersemester 2017/18

Zurück