[Oberseminar München] Max Trecker (München): "The 'Grapes of Cooperation'? Bulgarisch-ostdeutsche Pläne zum Aufbau einer Zementindustrie in Syrien"

27.06.2016 (18:15 - 19:45)

Am 27. Juni trägt Max Trecker (München), Promovierender der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, zum Thema "The 'Grapes of Cooperation'? Bulgarisch-ostdeutsche Pläne zum Aufbau einer Zementindustrie in Syrien" vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Oberseminars zur Osteuropäischen Geschichte der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Anke Hilbrenner statt.

Zeit: Montag, 27.06.2016, 18-20 Uhr c.t.

Ort: München, LMU München, Historicum, Amalienstr. 52, Raum 302

Zurück