[Oberseminar München] Sarah Grandke: Als ‚Zigeuner‘ verfolgte Personen unter der NS-Besatzung im Distrikt Galizien (1941-44)

30.11.2015 (18:15 - 19:45)

Am Montag, den 30. November lädt das Oberseminar zur Geschichte Osteuropas unter Leitung von Professor Dr. Guido Hausmann zu Sarah Grandkes (München) Vortrag „Als ‚Zigeuner‘ verfolgte Personen unter der NS-Besatzung im Distrikt Galizien (1941-44)“.

Ort: Historisches Seminar, Raum 402

Zeit: 18.15 Uhr

Zurück