Ukrainischer Filmabend: Den Euromaidan erinnern

13.02.2015 (19:30 - 23:59)

Das Ukrainische Kino in München präsentiert am kommenden Freitag, den 13.02.2015, im film.coop zwei preisgekrönte Dokumentationen zu den Protesten auf dem Maidan.

"Euromaidan. Rough Cut" beginnt um 19.30 Uhr. Der Film zeigt die Wandlung der Menschen von Protestierenden zu Soldaten. Um 20.45 Uhr beginnt "All Things Ablaze", der sowohl die Zerstörung Kiews als auch die Hoffnung der Menschen auf Veränderung zeigt.

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: film.coop, Westendstr.123, Eingang F

 

Zurück