[Forschungskolloquium München] Desakralisierung des Sakralen: die Russisch-Orthodoxe Kirche aus der Perspektive der Kritiker

16.12.2015 (18:00 - 20:00)

Am 16. Dezember spricht Hanna Stähle (Passau) im Rahmen des Forschungskolloquiums des Internationalen Graduiertenkollegs „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“ in München zur "Desakralisierung des Sakralen: die Russisch-Orthodoxe Kirche aus der Perspektive der Kritiker im russischen Internet (2005-2015)".

Zeit: 16.12.2015, 18-20 Uhr c.t.

Ort: LMU München, Historicum, Amalienstraße 52, Raum K 302

Zurück