[Vortrag Regensburg] Prof. Dr. Tetyana Malyarenko (Odessa): "Understanding Dynamics of Emerging De-Facto Entities"

12.02.2018 (15:00 - 16:30)

 

Am Montag, den 12. Februar 2018 referiert Prof. Dr. Tetyana Malyarenko (National University Odessa) zum Thema "Understanding Dynamics of Emerging De-Facto Entities".

Prof. Dr. Tetyana Malyarenko ist Professorin für Internationale Sicherheit und Inhaberin der Jean Monnet Professur für Europäische Sicherheit an der Staatlichen Universität Odessa. Sie ist Gründerin und Leiterin des Ukrainian Institute for Crisis Management and Conflict Resolution, eines ukrainischen Think Tanks, der interdisziplinäre Forschung fördert und Entscheidungsträger in Bezug auf Krisenmanagement und Konfliktbewältigung berät. In ihrer Forschung beschäftigt sich Frau Malyarenko vor allem mit sozialen und ökonomischen Sicherheitsaspekten von Staaten in Umbruchssituationen, mit verantwortungsvoller Regierungsführung, sozialen Konflikten und Bürgerkriegen.

Frau Malyarenkos ist die erste Gastwissenschaftlerin am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung im Rahmen des neuen "IOS-Regensburg Fellwoship für Odessa", mit Unterstützung der Stadt Regensburg, Amt für Wirtschaft und Wissenschaft. 

Sie finden diesen Veranstaltungshinweis auch hier.

Zeit: 12.02.18, 15:00 - 16:30 Uhr

Ort: Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg, Raum 109, Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg

 

Zurück