[Vortrag Regensburger] Dr. Wolfgang Kessler (Herne): "Die Notizbücher von Hans Koch aus der Kriegs- und Nachkriegszeit"

13.12.2017 (16:00 - 17:30)

Am Mittwoch, den 13. Dezember 2017 hält Dr. Wolfgang Kessler (Herne) am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regensburg einen Vortrag zum Thema " Die Notizbücher von Hans Koch aus der Kriegs- und Nachkriegszeit".

Wolfgang Kessler ist deutscher Historiker mit einem Themenschwerpunkt auf der Südosteuropäischen Geschichte und war bis 2011 Direktor der Martin-Opitz-Bibliothek in Herne.

Zeit: 13.12.2017, 16:00 Uhr

Ort: Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Raum 109 (1. OG), Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg

 

 

Zurück