[Workshop Regensburg] "Localizing Jewish Literatures in Eastern Europe"

14.12.2017 - 15.12.2017

Vom 14. bis 15. Dezember 2017 veranstaltet die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in Kooperation mit der Professur für Slavisch-Jüdische Studien an der Universität Regensburg den Workshop "Localizing Jewish Literatures in Eastern Europe". Geleitet wird der Workshop von Principal Investigator Prof. Dr. Sabine Koller.

Teilnahme nach vorheriger Anmeldung unter: Sabine.Koller@ur.de

Zeit: Donnerstag, 14.12.2017 und Freitag, 15.12.2017, ganztägig

Ort: Regensburg, Universität Regensburg, Universitätsstraße 31, Kleiner Sitzungssaal des Philosophicums, PT 3.0.80

Kooperation: Professur für Slavisch-Jüdische Studien der Universität Regensburg

 

Zurück