21.11.2017

21.11.2017 (13:30 - 15:00)

[Seminarreihe Regensburg] Christa Hainz (München): "Real Effects of the Removal of Government Guarantees in the Banking Sector: The Case of the German Guarantor’s Liability"

Am Dienstag, den 21. November 2017 hält Christa Hainz (Ifo Institut München) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS einen Vortrag zum Thema "Real Effects of the Removal of Government Guarantees in the Banking Sector: The Case of the German Guarantor´s Liability".

Weiterlesen …

21.11.2017 (16:15 - 18:00)

[Forschungskolloquium Regensburg] Andreas Pfützner (Wien): "Die rumänisch-jüdische Frage - 1878 und 1900 im Vergleich"

Am 21. November 2017 referiert Andreas Pfützner (Wien) im Rahmen des Forschungskolloquiums des Lehrstuhls für Europäische Geschichte der Universität Regensburg von Prof. Dr. Rainer Liedtke zum Thema "Die rumänisch-jüdische Frage - 1878 und 1900 im Vergleich".

Weiterlesen …

21.11.2017 (18:00 - 19:30)

[Ringvorlesung München] Ilja Kukuj (München): "Wege des Futurismus vor und nach der Revolution: Der Fall Vasilisk Gnedovs"

Dr. Ilja Kukuj (München) referiert am 21. November zum Thema "Wege des Futurismus vor und nach der Revolution: Der Fall Vasilisk Gnedovs". Der Vortrag findet im Rahmen der Ringvorlesung "Russland 1917. Literatur und Kunst vor und nach der Revolution" statt, die vom Institut für Slavische Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität veranstaltet wird.

Weiterlesen …

21.11.2017 (18:15 - 19:45)

[Forum München] Monika Heinemann (Leipzig), Ekaterina Makhotina (Bonn), Krzysztof Ruchniewicz (Wrocław): "Umkämpfte Erinnerung: Geschichtsvergessenheit und Geschichtsversessenheit heute in Osteuropa"

"Umkämpfte Erinnerung: Geschichtsvergessenheit und Geschichtsversessenheit heute in Osteuropa" ist Thema der Podiumsdiskussion, die die Graduiertenschule am 21. November in der Reihe "Forum" veranstaltet. Dr. Monika Heinemann (Leipzig), die Alumna der Graduiertenschule Dr. Ekaterina Makhotina (Bonn) und Prof. Dr. Krzysztof Ruchniewicz (Wrocław) diskutieren aktuelle geschichtspolitische Entwicklungen im östlichen Europa. Die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust in Litauen und in Polen werden ebenso Thema sein wie die Kontroversen um das Weltkriegsmuseum in Danzig und die Geschichtspolitik der amtierenden polnischen Regierung.

Weiterlesen …