27.11.2017

27.11.2017 (18:15 - 19:45)

[Oberseminar München] Lukas Becht (München): "Von perspektivischer Planung zu strategischer Anpassung. Zukunftsforschung in der polnischen Systemtransformation 1980-2000"

Am 27. November trägt Lukas Becht, M.A. (München) zum Thema "Von perspektivischer Planung zu strategischer Anpassung. Zukunftsforschung in der polnischen Systemtransformation 1980-2000" vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Oberseminars zur Osteuropäischen Geschichte der LMU München unter der Leitung von Prof. Dr. Igor Narskij und Prof. Dr. Martin Schulze Wessel statt.

Weiterlesen …

27.11.2017 (19:00 - 20:30)

[Vortrag München] Philipp Tvrdinić (München): "Stanisław Lem - Übervater der polnischen Science Fiction"

Am 27. November stellt Philipp Tvrdinić, Doktorand der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, sein aktuelles Forschungsprojekt in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft München e.V. vor. Der Titel seines Vortrags, in dem er Lems Verbindungen zur Kybernetik nachgehen wird, lautet: "Stanisław Lem - Übervater der polnischen Science Fiction".

Weiterlesen …