18.04.2018

18.04.2018 (18.04.2018 - 20.04.2018)

[Workshop München] "Gute Erinnerungen an böse Zeiten – Nostalgie in 'posttotalitären' Erinnerungsdiskursen nach 1945 und 1989"

Vom 18. bis 20. April 2018 findet am Historischen Kolleg ein Workshop zum Thema "Gute Erinnerungen an böse Zeiten – Nostalgie in 'posttotalitären' Erinnerungsdiskursen nach 1945 und 1989" statt. Organisiert wird die Veranstaltung in der Reihe "Kolloquium" des Historischen Kollegs von Prof. Dr. Monica Rüthers, die dort im Kollegjahr 2017/18 Forschungsstipendiatin ist.

Weiterlesen …

18.04.2018 (12:00 - 14:00)

[Kolloquium München] Tomila Lankina (London) : "From Bourgeoisie to Intelligentsia"

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien begrüßt am 18. April in München Tomila Lankina (London) zu einem Vortrag mit dem Titel "From Bourgeoisie to Intelligentsia: The Legacies of Imperial-era Estates in Explaining Social Stratification, Inequalities and Citizen Value Orientations in Soviet and Post-Soviet Russia". Die Veranstaltung findet im Kolloquium der Graduiertenschule statt.

Weiterlesen …