15.05.2018

15.05.2018 (13:30 - 15:00)

[Vortrag Regensburg] Michael Rindler (Regensburg): "Endogenous language learning and international trade"

Am Dienstag, dem 15. Mai 2018, hält Michael Rindler (Regensburg) in der Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regenburg einen Vortrag zum Thema "Endogenous language learning and international trade".

Weiterlesen …

15.05.2018 (16:00 - 18:00)

[Ringvorlesung Regensburg] Christian Steltz (Regensburg): "'Arm dran ist, wer nur sein eigenes Land hat' – Anmerkungen zu den Perspektiven der deutschtürkischen Literatur"

Am Dienstag, dem 15. Mai 2018, hält Dr. Christian Steltz im Rahmen der Ringvorlesung "Migration und Gegenwartsliteratur" in Regensburg einen Vortrag zum Thema "'Arm dran ist, wer nur sein eigenes Land hat' – Anmerkungen zu den Perspektiven der deutschtürkischen Literatur".

Weiterlesen …

15.05.2018 (18:15 - 23:59)

[Vortrag München] Diskussion laufender Qualifikationsarbeiten zur Geschichte Russlands und Asiens

Am 15. Mai 2018 werden im Oberseminar zur Geschichte Russland und Asiens der LMU München unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Renner aktuelle Qualifikationsarbeiten vorgestellt und diskutiert. Olga Zoll wird ihre Masterarbeit zum Thema "Tschernobyls Erbe. Zum Umgang belarussischer staatlicher Institutionen mit den aus der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl resultierenden Folgen für Mensch und Natur" präsentieren, Aleksandra Tishchenko ihre Bachelorarbeit "Die Jugend in den Filmen der Perestroika", Gregor Eichfeld sein Masterprojekt "Pest oder Cholera: Zwei Städteaufstände im Vergleich" und Mariia Kozlova ihre Bachelorarbeit zu "Deutungen der Zeit der Wirren in der russischen vorrevolutionären und sowjetischen Historiographie".

Weiterlesen …

15.05.2018 (18:30)

[Vortrag München] Michael Brenner (München) und Liliane Weissberg (Pennsylvania): "Die Münchner Räterepublik. Literaturwissenschaft und Philosophie: Horkheimer - Landauer - Mühsam - Toller"

Am Dienstag, dem 15. Mai 2018, referieren Prof. Dr. Michael Brenner (München) und Prof. Liliane Weissberg, Ph.D. (University of Pennsylvania) an der LMU München über "Literaturwissenschaft und Philosophie: Horkheimer - Landauer - Mühsam - Toller". Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe "Wissenschaft Macht Politik – Die Münchner Räterepublik" des "Center for Advanced Studies" der Ludwig-Maximilians-Universität München im Sommersemester 2018.

Weiterlesen …