06.06.2018

06.06.2018

[Vortrag München] Markus Wien (Bulgarien): "Juden als Minderheit im bulgarischen Nationalstaat"

Am Mittwoch, dem 6. Juni 2018, hält Prof. Dr. Markus Wien (Blagoewgrad/Bulgarien) im Rahmen des Oberseminars für Jüdische Geschichte und Kultur der LMU München sowie in Kooperation mit der Graduiertenschule einen Vortrag zum Thema "Juden als Minderheit im bulgarischen Nationalstaat".

Weiterlesen …

06.06.2018 (17:00)

[Vortrag München]: Das "Visual History Archive" am Institut für Zeitgeschichte

Am Mittwoch, dem 6. Juni 2018, lädt das Institut für Zeitgeschichte (IfZ) zu einer Einführung in die weltweit größte Zeitzeugen-Datenbank zu Holocaust und Nationalsozialismus ein, dem "Visual History Archive" am IfZ. Seit 2017 verfügt das Institut über einen Vollzugang zu diesem Archiv der USC Shoah Foundation, das in den Räumen der Bibliothek allen Interessierten zur Verfügung steht und mehr als 50.000 Interviews mit jüdischen Überlebenden des Holocaust, aber auch mit anderen während des Nationalsozialismus Verfolgten sowie mit Zeugen von NS-Verbrechen beinhaltet.

 

Weiterlesen …