März 2018

02.03.2018 (02.03.2018 - 03.03.2018)

Theorie- und Methodenseminar 2018 in Landshut

Vom 2. bis 3. März 2018 findet das interne Theorie- und Methodenseminar der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien für die neu aufgenommenen Promovierenden und Postdocs in Landshut statt.

Weiterlesen …

02.03.2018 (10:00 - 18:00)

[Konferenz München] 22. Münchner Bohemisten Treffen

Das Collegium Carolinum lädt am 2. März zum 22. Münchner Bohemisten Treffen ein. Es richtet sich an alle, die ein fachliches Interesse an böhmisch-mährischen bzw. tschechischen und deutsch-böhmischen/sudetendeutschen sowie auch slowakischen Forschungen haben und dient als bohemistische "Informationsbörse" dem Austausch über geplante und laufende Forschungsprojekte.

Weiterlesen …

02.03.2018 (18:00 - 21:30)

[Vortrag München] Vortrag von Marie-Janine Calic im Rahmen der Balkantage

Am Freitag, dem 2. März 2018, hält Prof. Dr. Marie-Janine Calic einen Vortrag im Rahmen der Balkantage 2018.

Weiterlesen …

08.03.2018 (08.03.2018 - 09.03.2018)

[DGO Jahrestagung] "Globalisierung und politische Ordnung im östlichen Europa"

"Globalisierung und politische Ordnung im östlichen Europa" – die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. (DGO) findet vom 8. bis 9. März 2018 in Kooperation mit der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in München statt. Aus multidisziplinärer Perspektive diskutieren internationale Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Politik, den Medien und der Kultur mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Herausforderungen der Globalisierung für die Länder und Gesellschaften Ost- und Ostmitteleuropas.

Weiterlesen …

13.03.2018 (13:30 - 15:00)

[Seminarreihe Regensburg] Dmitriy Vorobyev (Madison): "Extra Votes to Signal Loyalty: Regional Political Cycles and National Elections in Russia"

Am Dienstag, dem 13. März 2018, hält Dmitriy Vorobyev (University of Wisconsin - Madison) in der Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) in Regensburg einen Vortrag zum Thema "Extra Votes to Signal Loyalty: Regional Political Cycles and National Elections in Russia".

Weiterlesen …

14.03.2018 (14.03.2018 - 16.03.2018)

[Workshop München] Internationale Beziehungen und „emotional regimes“. Neue Fragen an die Geschichte des Kalten Krieges

Vom 14. bis 16. März 2018 findet am Historischen Kolleg eine Tagung zum Thema "Internationale Beziehungen und „emotional regimes“. Neue Fragen an die Geschichte des Kalten Krieges" statt. Sie ist Teil der "Kolloquium"-Reihe von Professor Dr. Hélène Miard-Delacroix, Trägerin des Internationalen Forschungspreises der Max-Weber-Stiftung beim Historischen Kolleg. Zusammen mit Professor Dr. Andreas Wirsching leitet sie die Konferenz.

Weiterlesen …

29.03.2018 (29.03.2018 - 30.03.2018)

[Workshop Moskau] "Russia’s North Pacific between Imperialism and Globalization. Institutions and Spaces"

Am 29. und 30. März findet am Deutschen Historischen Institut (DHI) Moskau der Workshop "Russia’s North Pacific between Imperialism and Globalization. Institutions and Spaces" statt, den Sandra Dahlke (DHI Moskau), Andreas Renner (LMU München/Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien) und Benjamin Beuerle (DHI Moskau) organisieren.

Weiterlesen …