Prof. Dr. Irmela von der Lühe

Fellow Regensburg
21.-28. November 2014

Eine Woche lang - vom 21. bis 28. November 2014 - war Irmela von der
Lühe Fellow der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in
Regensburg. Dort hat die Literaturwissenschaftlerin unter anderem an dem
Workshop Exil-Diaspora-Transnationalität am 21. November 2014 -
organisiert von der Studiengruppe „Konstruktion, Übersetzung und
Entgrenzung in Kunst und Literatur“ mitgewirkt. Exil- und
Migrationsliteratur gehört zu den Forschungsschwerpunkten von Irmela von
der Lühe, die am Zentrum jüdische Studien in Berlin-Brandenburg lehrt.

Kontakt

Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg
Freie Universität Berlin
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Deutschland