Kolloquium

In der interdisziplinären Veranstaltungsreihe Kolloquium stellen renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an der Graduiertenschule ihre Forschungen vor. Die Doktorandinnen und Doktoranden, die Postdocs sowie die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer aus allen Studiengruppen diskutieren hier gemeinsam mit den Gastvortragenden neue Forschungsergebnisse, innovative Fragestellungen, Theorien und methodische Zugriffe.

Die Kolloquia finden während der Vorlesungszeit etwa alle 14 Tage abwechselnd an den beiden Standorten München und Regensburg bevorzugt zur Mittagszeit statt, um die Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft zu fördern und die Belastung durch Abendtermine zu reduzieren. Ein Imbiss vor oder nach den Vorträgen schafft zusätzliche Gelegenheit zu Austausch und Diskussion zwischen Referenten und Hörern.

Das Kolloquium richtet sich sowohl an die Mitglieder der Graduiertenschule als auch an die interessierte Hochschulöffentlichkeit. Studierende sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Aktuelle Termine in der Reihe Kolloquium