15.12.2015

Graduiertenschule begrüßt vier neue Promovierende

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien begrüßt vier neue Promovierende: Marina Klyshko, Boris Ganichev, Bajro Muric und Ruslan Mitrofanov haben Mitte November in München und Regensburg ihre Arbeit aufgenommen.

Weiterlesen …

24.10.2015

PhDr. Jaromír Mrňka als DAAD-Stipendiat zu Gast in München

Der tschechische Historiker PhDr. Jaromír Mrňka ist als DAAD-Forschungsstipendiat von Oktober 2015 bis Ende Juli 2016 zu Gast an der Ludwigs-Maximilians-Universität München und wird in dieser Zeit eng mit der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien zusammenarbeiten.

Weiterlesen …

12.10.2015

Dr. Nebi Bardhoshi

Dr. Nebi Bardhoshi zu Gast in Regensburg

Der Sozialanthropologe Nebi Bardhoshi arbeitet im Oktober und November 2015 als Gastwissenschaftler an der Graduiertenschule in Regensburg. Bardhoshi ist Associated Professor am Institute of Cultural Anthropology and Art Studies in Tirana.

Weiterlesen …

12.10.2015

Dr. Maria Zarifi

Maria Zarifi als DAAD-Gastdozentin in Regensburg

Die griechische Wissenschaftshistorikerin Maria Zarifi arbeitet seit dem 1. Oktober 2015 auf Einladung von Rainer Liedtke, Mitglied der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, und im Rahmen des deutsch-griechischen Zukunftsfonds für ein Jahr als DAAD-Gastdozentin am Institut für Geschichte der Uni Regensburg (UR).

Weiterlesen …

02.12.2015

Dr. Friederike Kind-Kovács

Friederike Kind-Kovács erhält USC Book Prize in Literary and Cultural Studies 2015

Friederike Kind-Kovács, Postdoc der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in Regensburg, ist der "University of Southern California Book Prize in Literary and Cultural Studies" zuerkannt worden; ausgezeichnet wird ihre Arbeit "Written Here, Published There: How Underground Literature Crossed the Iron Curtain" (Central European U Press, 2014).

Weiterlesen …

05.10.2015

Neuer IKGS-Direktor: Dr. Kührer-Wielach

Florian Kührer-Wielach neuer Direktor des IKGS

Der Historiker Dr. Florian Kührer-Wielach leitet seit dem 1. Oktober 2015 das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) an der Ludwig-Maximilians-Universität München, das der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien als Kooperationspartner eng verbunden ist. Der bisherige kommissarische Direktor, Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch, tritt in den Ruhestand.

Weiterlesen …

16.09.2015

Ehrendoktorwürde für Walter Koschmal

Am 7. September 2015 wurde Prof. Dr. Walter Koschmal vom Institut für Slavistik der Universität Regensburg in Kiew die Ehrendoktorwürde der Nationalen Taras-Ševčenko-Universität verliehen. Die größte ukrainische Universität würdigt damit Walter Koschmals Verdienste um die deutsch-ukrainische Zusammenarbeit und dessen wissenschaftliche Leistungen.

Weiterlesen …

05.10.2015

Dr. Čarna Brković bei der Verleihung des SIEF Young Scholar Prize 2015

Čarna Brković mit dem SIEF Young Scholar Prize ausgezeichnet

Čarna Brković, Postdoktorandin der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in Regensburg, ist dem SIEF Young Scholar Prize 2015 ausgezeichnet worden.

Weiterlesen …

26.06.2015

Politisches Engagement vertriebener Frauen in der BRD

Katharina Anna Aubele, assoziiertes Mitglied an der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und Kollegiatin des Deutsch-Polnischen Promotionskollegs „Polen und Deutschland im modernen Europa“, hat ihre Dissertation über das politische Engagement vertriebener Frauen in den Anfangsjahren der Bundesrepublik erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen …

10.06.2015

Neuer Gastwissenschaftler: Graduiertenschule begrüßt Rotem Kowner

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien begrüßt mit Rotem Kower, Professor of Japanese History and Culture, einen neuen Gastwissenschaftler am Standort München.

Weiterlesen …