19.01.2015

Dr. Robert Luft erhält den Wissenschaftspreis 2013 der Margaretha-Lupac-Stiftung des Österreichischen Parlaments

Der Historiker Dr. Robert Luft, Senior Researcher des Collegium Carolinum, erhielt für sein Werk über die tschechischen Abgeordneten des Wiener Reichsrats den Wissenschaftspreis 2013 der Margaretha-Lupac-Stiftung des Österreichischen Parlaments. Die Preisverleihung erfolgte am 11. Oktober 2013 im Rahmen eines Festakts in den historischen Räumen des Österreichischen Parlaments in Wien durch die Präsidentin des Nationalrates Frau Magistra Barbara Prammer.

Weiterlesen …

19.01.2015

Michael Brenner zum Präsidenten des Leo Baeck Instituts gewählt

Professor Michael Brenner, Inhaber des Lehrstuhls für Jüdische Geschichte und Kultur an der LMU, ist zum Internationalen Präsidenten des Leo Baeck Instituts gewählt worden. Damit steht zum ersten Mal seit Gründung des Instituts im Jahr 1955 ein nach der Schoah geborener und in Deutschland lehrender Akademiker an der Spitze der führenden Institution zur Erforschung der deutsch-jüdischen Geschichte und Kultur.

Weiterlesen …