Prof. Dr. Rainer Arnold

Jean-Monnet-Lehrstuhl ad personam
"Legal Relations of the European Union with Central, Eastern and South-Eastern Europe"

Lehrstuhl für Öffentliches Recht (em.)
Fakultät für Rechtswissenschaft
Universität Regensburg

Forschungsschwerpunkte:

  • Rechtsvergleichung im Verfassungsrecht, mit besonderer Betonung Mittel-, Ost- und Südosteuropa
  • Europarecht
  • Europäisches Verfassungsrecht

Lebenslauf:

Geboren in Marienbad. Habilitation in Deutschem und Ausländischem öffentlichen Recht und Völkerrecht. Professor für Europarecht und Völkerrecht in Konstanz, ab 1978 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Rechtsvergleichung, Recht der EG, Wirtschaftsverwaltungsrecht und Ausländisches Öffentliches Recht an der Universität Regensburg. 1981-83 Dekan der juristischen Fakultät. 1999 Ernennung zum Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europarecht. Seit 2000 ständiger Gastprofessor an der Karlsuniversität Prag, seit 2008 Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls ad Personam „Legal Relations of the EU with Central, Eastern and South-Eastern Europe“. Von 2002 -2012 Direktor des Deutschsprachigen Studiengangs zum Deutschen Recht (DAAD Bonn) an der Staatlichen Moskauer Lomonosov-Universität. Gastprofessor an den Universitäten Paris I (Panthéon-Sorbonne), Paris II (Panthéon-Assas), Straßburg, Toulouse, Aix-en-Provence, Rom (La Sapienza), Bologna, Trento,Lissabon, Santiago de Chile, Bahcesehir Istanbul (dort auch deutscher Direktor des Zentrums für EU-Recht). Fernand-Braudel-Fellow und wiederholt Visiting Fellow des Europäischen Hochschulinstituts Florenz/Fiesole, Forschungsaufenthalte am Oxford European and Comparative Law Institute , am Centre français de droit comparé, Paris, und an der Harvard Law School. Leiter des Ostwissenschaftlichen Begleitstudiums an der Universität Regensburg (bis 2012).

Funktionen:

  • Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Wissenschaften Bologna
  • Membre associé de l’Académie internationale de droit comparé
  • Mitglied der deutschen, polnischen und französischen Vereinigung der Verfassungsrechtler
  • Ehrenmitglied der russischen und der slowenischen Vereinigung für Verfassungsrecht
  • Member of the International Association of Constitutional Law
  • Member de l’Association de législation comparé, Paris
  • Wissenschaftlicher Leiter des Elitestudiengangs „Osteuropastudien“ an der Universität
  • Regensburg und Vorsitzender des Prüfungsausschusses
  • Generalsekretär des Forum Constitutionnel Européen (European Constitutional Network)
  • der International Association of Constitutional Law
  • Mitglied des Kuratoriums des Instituts für Ostrecht München e.V.
  • Fellow des European Law Institute
  • Mitglied der Stiftung Maximilianeum

Herausgeberschaften:

  • Entwicklungen im Europäischen Recht
  • Deutsch-Russische Rechtsentwicklungen
  • Deutsch-Ukrainische Rechtsgespräche
  • Tulane European &Civil Law Forum, New Orleans
  • Revue française de droit constitutionnel, Paris
  • Annuaire de Justice Constitutionnelle, Paris
  • Revista Europeo de Derechos Fundamentales, Madrid
  • Revista de Derecho Constitucional Europeo,Granada
  • Rivista Diritto Pubblico Comparato ed Europeo,Torino
  • Revista Jurídica, Lissabon
  • Právní Rozhledy (10 Jahre bis 2011), Prag
  • European Review of Public Law, Paris, Athen
  • Law and Justice Review, Ankara (Justice Academy of Turkey)
  • Bahcesehir Üniversitesi Hukuk Fakültesi Kazanci, Istanbul
  • Anayasa Hukuku Dergisi (Journal of Constitutional Law), Istanbul
  • Studia Prawa Publicznego, Poznan
  • European Studies. The Review of European Law, Economics and Politics, ECSA Czech Republic
  • Ricerche di diritto comparato-Diritto Pubblico, Bologna
  • Temi comparatistici - I diritti e le istituzioni, Roma (Reihe)
  • Diritto pubblico contemporaneo – gli ordinamenti costituzionali, Torino (Reihe)

Ehrungen:

Erinnerungs-Ehrenmedaille der Karlsuniversität Prag zur 650 Jahrfeier
Silbernes Ehrenzeichen der Universität Granada
Medaille der Real Academia de Jurisprudencia y Legislación de Granada
Preis der ECSA der Tschechischen Republik
Abate Juan Ignacio Molina Preis der Chilenischen Regierung (CONYCIT)/Humboldt-Stiftung
Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Kiev University of Law of the National Academy of Sciences of Ukraine 2012

Kontakt:

Universität Regensburg
Juristische Fakultät
Universitätsstraße 31
93040 Regensburg

Telefon: 0941-943-2654
Telefax: 0941-943-2652

Email: rainer.arnold@jura.uni-regensburg.de

Prof. Dr. Rainer Arnold