[Ausschreibung] Sekretärin/Sekretär (TV-L E6 50%) in der Geschäftsstelle München

14.09.2016 (09:30)

Sekretärin/Sekretär (TV-L E6 50%) der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien in der Geschäftsstelle München ab sofort

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien sucht für die Geschäftsstelle München zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sekretärin/einen Sekretär (TV-L E6 50%) mit 20,5 Stunden pro Woche. Die Stelle ist aktuell befristet bis 31.10.2017. Bewerbungsschluss ist der 25.09.2016.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands. Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien ist eine ge-meinsame Einrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg. Sie wird aus Mitteln der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder von November 2012 bis Oktober 2017 gefördert. Weitere Informationen: www.gs-oses.de.

Aufgaben:

Zu Ihren Aufgaben gehören die Organisation und selbständige Abwicklung allgemeiner Sekretariatsarbeiten (insbes. Korrespondenz, Terminplanung, Verträge), die Organisation und Abrechnung von Reisen des Sprechers der Graduiertenschule. Sie sind die erste Anlaufstelle sowohl für Studierende als auch für in- und ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Anforderungen:

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der folgenden Berufe
    - Bürokauffrau/-mann
    - Industriekauffrau/-mann
    - Verwaltungsfachangestellte/r
    - Kauffrau/-mann für Bürokommunikation
    - Kauffrau/-mann für Büromanagement   
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • gute Englischkenntnisse, schriftlich wie mündlich
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Motivation und Organisationstalent
  • ein hohes Maß an Engagement und Selbständigkeit
  • freundliches und serviceorientiertes Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Bewerbung:

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch in einer PDF-Datei bis spätestens 25.09.2016 per E-Mail an Caroline.Fricke@lmu.de.

 

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (GS OSES) ist eine gemeinsame Einrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Regensburg im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder. Ihre Doktorandenausbildung wurde 2013 im Paper „Good Practice Elements in Doctoral Training“ der League of European Research Universities (LERU) als Best-Practice-Beispiel angeführt.

 

Zurück