Neuer Gastwissenschaftler: Graduiertenschule begrüßt Rotem Kowner

09.06.2015 (10:43)

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien begrüßt mit Rotem Kower, Professor of Japanese History and Culture, einen neuen Gastwissenschaftler am Standort München.

Professor Kowner wird bis Mitte Juli und dann wieder für einige Wochen Anfang 2016 als Visiting Research Fellow an der Graduiertenschule zu Gast sein und in dieser Zeit insbesondere mit dem LMU-Lehrstuhl für Russland-/Asienstudien von Prof. Dr. Andreas Renner zusammenarbeiten. Rotem Kowner lehrt und forscht seit 1998 an der University of Haifa in Israel, wo er 2013 zum "Full Professor" ernannt wurde. Er hat wichtige Publikationen unter anderem zum Russisch-Japanischen Krieg vorgelegt. Gegenwärtig beschäftigt sich Rotem Kower vor allem mit Fragen des Rassismus und der Entwicklung westlicher Perspektiven auf die japanische "Rasse" bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Zurück