Russland - Ukraine - Osteuropa

17.06.2015 (08:19)

Martin Schulze Wessel im ARD-alpha-Gespräch

Am 16. Juni 2015 strahlte der Fernsehsender ARD-alpha ein Gespräch mit Martin Schulze Wessel über "Russland - Ukraine - Osteuropa" in Geschichte und Gegenwart aus.

Martin Schulze Wessel, Münchener Sprecher der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuopastudien und Vorsitzender des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD), stand im Rahmen der Reihe "alpha-Forum" 45 Minuten lang Rede und Antwort. Neben historischen Perspektiven auf das gegenwärtige Geschehen in Russland, der Ukraine und in Osteuropa, ging es dabei auch grundsätzlich um die Bedeutung der Geschichte und der Geschichtswissenschaft für die Orientierung in der Gegenwart.

Das Gespräch ist über die ARD-alpha-Mediathek weiterhin verfügbar.

Zurück