Loyalitäten in supranationalen Ordnungen

28.04.2017 (07:42)

Jana Osterkamp und Martin Schulze Wessel geben Themenheft der Zeitschrift "Geschichte und Gesellschaft" heraus

Das neue Heft der geschichtswissenschaftlichen Fachzeitschrift "Geschichte und Gesellschaft" widmet sich dem Thema "Loyalitäten in supranationalen Ordnungen". Herausgegeben wurde es von den Mitgliedern der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien Jana Osterkamp und Martin Schulze Wessel.

Zum Inhalt

Jana Osterkamp und Martin Schulze Wessel
Texturen von Loyalität. Überlegungen zu einem analytischen Begriff

Lasse Hölck und Stefan Rinke
Loyalität in Übersee. Legitimierung von Herrschaft in den Peripherien des spanischen Weltreiches, 16. -19. Jahrhundert

Jana Osterkamp
"Kooperatives Imperium". Loyalitätsgefüge und
Reich-Länder-Finanzausgleich in der späten Habsburgermonarchie

Sören Urbansky
Für Clan und Vaterland? Loyalitätsstrukturen in Chinatown San Francisco während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Christoph Schönberger
Die Bürgerschaft der Europäischen Union. Anmerkungen zu einem multinationalen Bürgerrecht in historisch-vergleichender Perspektive

Wissenschaftliche Nachrichten

Jürgen Kocka
Behutsamer Erneuerer. Gerhard A. Ritter und die Sozialgeschichte in der Bundesrepublik

 

Geschichte und Gesellschaft. Zeitschrift für Historische Sozialwissenschaft 42 (2016), 4 - Loyalitäten in supranationalen Ordnungen (Verlags-Website mit weiteren Informationen)

 

Cover: © 2016 – Vandenhoeck & Ruprecht

Zurück