Veranstaltungen im Wintersemester 2017/18

28.09.2017 (12:34)

Umfangreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm der Graduiertenschule

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien hat für das Wintersemester 2017/18 wieder ein umfangreiches und vielfältiges Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Eine Übersicht der in den kommenden Monate an den Standorten München und Regensburg geplanten Vorträge, Podiumsgespräche, Buchvorstellungen, Workshops und Tagungen finden sie hier.

Die Graduiertenschule versteht sich als Forum des Austauschs für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Qualifikationsstufen, Länder und Disziplinen. Zugleich bindet sie die interessierte Öffentlichkeit in die Diskussion aktueller Forschungserkenntnisse ein.

Im Zentrum des Veranstaltungsprogramms der Graduiertenschule stehen auch im Sommersemester 2017 wieder die beiden Reihen Kolloquium und Forum. Während im mittäglichen Kolloquium (Programm als pdf) renommierte Gastvortragende aus dem In- und Ausland mit den Mitgliedern der Graduiertenschule ihre Forschungen in einem hochschulöffentlichen Rahmen diskutieren, richten sich die Abendveranstaltungen des Forums (Programm als pdf) an die breite interessierte Öffentlichkeit.

Veranstaltungskalender

Aktuelle Hinweise auf diese und weitere Veranstaltungen finden sich im Kalender dieser Website.

Zurück