Theorie- und Methodenseminare

Das Theorieseminar für die neu aufgenommenen Promovierenden findet in der zwischen München und Regensburg gelegenen Stadt Landshut statt.

Theorie- und Methodenseminare vermitteln Schlüsselkonzepte und Methoden der an der Graduiertenschule beteiligten Disziplinen sowie die theoretisch-methodologischen Grundlagen von Area Studies. Hier werden auch Möglichkeiten der interdisziplinären Forschungszusammenarbeit ausgelotet und entwickelt.

Schlüsselbegriffe der Graduiertenschule werden aus der Perspektive der beteiligten Disziplinen und vor dem Hintergrund aktueller Forschungsdebatten vorgestellt, diskutiert und auf ihre Tauglichkeit im Hinblick auf konkrete Fragestellungen überprüft. Ihre inhaltliche Konzeption berücksichtigt die Forschungsinteressen der Doktorandinnen und Doktoranden.

Promovierende absolvieren in der Regel ein Theorieseminar, ein Schreibseminar und ein Methodenseminar.