Sprecheruniversitäten

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien hat zwei Standorte und damit zwei Sprecheruniversitäten: die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Universität Regensburg. Beide Universitäten haben einen Schwerpunkt auf den Ost- bzw. Südosteuropastudien. Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien ist an diesen beiden Standorten bestens vernetzt mit anderen universitären und außeruniversitären Einrichtungen auf dem Gebiet der Geschichts-, Politik-, Literatur- und Sprachwissenschaften.