Prof. Zoran Milutinović, PhD

Visiting Research Fellow in Regensburg, Oktober – Dezember 2017

Vom 16. Oktober bis 15. Dezember 2017 ist Prof. Dr. Zoran Milutinović als Visiting Research Fellow der Graduiertenschule zu Gast in Regensburg. Er lehrt als Professor für Südslawische Literaturen und Literaturtheorie an der UCL School of Slavonic and East European Studies. Zuvor war er an der Universität Belgrad tätig und forschte als Gastwissenschaftler an der University of Nottingham, der Wesleyan University und der University of Wisconsin-Madison. Milutinović ist Mitherausgeber bzw. Beirat mehrerer Fachzeitschriften sowie Chefredakteur der Buchreihe "Balkan Studies Library". Sein jüngstes Buch beschäftigt sich mit "Getting Over Europe. The Construction of Europe in Serbian Culture". In Regensburg wird er an einer Monografie über die Bedeutung des Werks von Ivo Andrić im bosniakischen Nationalismus arbeiten.

Publikationen (Auswahl)

  • Getting Over Europe. The Construction of Europe in Serbian Culture. Amsterdam / New York 2011.
  • What is the 'West'? Nationalism, Cosmopolitanism, and the 'West' in Early 20th-Century Serbian Culture. Pittsburgh 2010.
  • Susret na trecem mestu. Ogledi iz teorije i interpretacije. Belgrade 2006.

Kontakt

UCL School of Slavonic and East European Studies (UCL SSEES)
Gower Street

(Taviton Street 16, Room 325)
London
WC1E 6BT
United Kingdom

Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung /
Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien
Landshuter Str. 4
D-93047 Regensburg
Raum 230

Tel: +49 (0)941/943-5331
E-Mail
Website (UCL SEES)