Graduate School for East and Southeast European Studies
print


Breadcrumb Navigation


Content

Angela Ilić (München)

Identitäten in Fiume/Rijeka während der Doppelmonarchie im Spiegel rivalisierender Geschichtsschreibungen und Erinnerungskulturen

04.07.2019 14:00  – 16:00 

Am 4. Juli 2019 hält Angela Ilić (München) im Forschungslabor "Geschichte und Sozialanthropologie in Südost- und Osteuropa" in Regensburg den Vortrag "Identitäten in Fiume/Rijeka während der Doppelmonarchie im Spiegel rivalisierender Geschichtsschreibungen und Erinnerungskulturen".

Das Forschungslabor "Geschichte und Sozialanthropologie in Südost- und Osteuropa" ist eine gemeinsame Veranstaltung des Lehrstuhls Geschichte Südost- und Osteuropas der Universität Regensburg und des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (Regensburg) in Kooperation mit der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien.

Wo: Regensburg – WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)

Wann: Donnerstag, 04. Juli 2019, 14:00-16:00 Uhr c.t.

Responsible for content: GS OSES/Snyder